blume.png
WILLKOMMEN BEI DER SACRED SEXUALITY CONFERENCE
TAG 7
TAGESIMPULS
WOW! Der letzte Tag. Zeit, zurück zu blicken- erinnerst du dich, mit welcher Motivation du Teil der Sacred Sexuality Conference geworden bist? Was hat sich seither verändert?
Auch für mich war die Konferenz eine massive Transformation. Ich habe mich gefühlt super verletzlich gemacht, weil mich mich so offen und möglichst authentisch zu allem gezeigt habe. Gerade heute merke ich, mit wie viel Angst das für mich manchmal noch verbunden ist. Aber genau darum geht es ja auch- sich wieder trauen, sich voll und ganz zu zeigen! Also danke dir, dass du mich darin bezeugt hast. Danke dir für diese wunderbare Zeit!
HEIDI KRAUSS
Vielleicht hast du schon mal was von der Kundalini Energie gehört? Aber was ist das? Und was hat sie mit unserer Sexualität zu tun? Heidi kennt die Kundalini sehr gut und erzählt, wie man sie weckt und was eine erwachte Kundalini für uns bedeuten kann! 
Anmerkung: Ich nehme nun seit 2 Monaten regelmäßig an den KAP Sitzungen Teil und bei mir hat es immens meine Periodenschmerzen auf beinahe null reduziert. Bei jedem wirkt es anders, genau da, wo es soll, aber nur als kleinen Impuls von mir, was diese Energie alles heilen kann.
IN DIESEM VIDEO ERFÄHRST DU
+ was die Kundalini Energie ist und wie du sie wecken kannst
+ was die Methode des Kundalini Activation Process ist
 

ÜBER HEIDI KRAUSS

 

Mit Heidi kommt etwas Energie ins Spiel. Sie ist unter anderem KAP (Kundalini Activation Process) – Facilitator, Meditationslehrerin und Meisterin verschiedener Reiki-Linien.

Ihre Hochsensibilität erlaubt ihr, seit ihrer Kindheit den Kontakt mit vielfältigen Energien und Quantenheilung. Sie studierte an der Universität Konstanz und an der UNED in Madrid. Im Studium widmete sie sich u.a. der Erforschung unterschiedlicher Machtstrukturen und der Neurolinguistischen Programmierung. Sie hat an verschiedenen Universitäten gelehrt und hat auf internationaler Ebene Vorträge an Universitäten wie Salamanca, Padua und Oxford gehalten.

Während ihrer Zeit in der Geschäftswelt durchlebte sie eine schwierige und extreme Phase, die sie dazu veranlasste, eine notwendige Veränderung in ihrem Leben vorzunehmen. Mit verschiedenen Techniken hat sie sich selbst von einer Autoimmunerkrankung geheilt und weiß dadurch sehr genau, welches Potential in jedem von uns schlummert.

Anderen zu helfen, sich selbst wiederzufinden und den „göttlichen Funken“ in sich zu entdecken, ist ihr Beitrag zur Stärkung des globalen Bewusstseins. Die Erweckung der Kundalini-Energie durch KAP ist dabei ein wichtiger Baustein.

2020, mitten in der Krise, gründete sie das Mindfeed Institut, Institut für Neuro-Emotionales Coaching. Ein Projekt mit spannenden Inhalten und Workshops, die darauf ausgerichtet sind den Menschen ganzheitliche Hilfe zu bieten.

Mirjam zels

Während meines Kongresses hast du ja schon hier und da etwas über mich und meine Arbeit erfahren können. In diesem Video spreche ich noch einmal über meine besondere Verbindung zur tantrischen Praxis und wie sie auch dir dienen kann. 

Es gibt einen kleinen Theorieteil und einen Praxisteil. Freu dich darauf, deinen Inneren Mann und deine Innere Frau kennen zu lernen!

Hier ist die Spotify Playlist zum Praxis-Teil:

spotify.com/playlist

 

IN DIESEM VIDEO ERFÄHRST DU

+ was dein "innerer Mann" und deine "innere Frau" bedeuten und wie du sie vereinst 

+ was Ecstatic Breath Dance ist

+ wie dir diese Methode helfen kann, dich ganz mit dir und deinem Körper zu verbinden

Theorie Teil 

Praxis Teil 

ÜBER MIRJAM ZELS

 

Ich bin Mensch, Frau, Künstlerin, Tantrika, Sacred Intimacy Coach und Sacred Sexuality Coach, aber zu aller Erst eine ganz und gar Lebensfeiernde. Für mich ist Sexualität und sexuelle Energie vor Allem eines: Pure Lebenskraft! Denn alles hier auf der Erde ist aus ihr entstanden.

Und die Frage, wie wir alle diese Kraft noch freier in uns und anderen fließen lassen können, uns noch authentischer und verbundener begegnen können, beschäftigt mich tief und prägt mein Leben und meine Arbeit. Darum habe ich diesen Kongress, die "Sacred Sexuality Conference", ins Leben gerufen, um uns alle zu inspirieren, zu ermutigen, zu verbinden und zu öffnen für das, was noch möglich ist!

Ich begleite mit großer Freude hauptsächlich Frauen in eine tiefe Verbindung mit sich selbst und einer freieren Sexualität. Im Sommer 2021 eröffne ich dazu gemeinsam mit meinem Partner und einer Freundin die Plattform "Lust&Leben", über die wir regelmäßig (Online) Workshops, Retreats und Podcasts rund um die Themen Weiblichkeit, Spiritualität und Sexualität anbieten! 

ANN-MARLENE
HENNING
Ihr konntet uns all eure Fragen an Ann-Marlene Henning rund um die Themen Lust, Partnerschaft, Intimität und Sexualität per Mail schicken und sie beantwortet sie in diesem Live-Event!
Der Link dazu:
https://youtu.be/XPe2h4HVq04
IN DIESEM VIDEO ERFÄHRST DU
+ was du schon immer wissen wolltest über Liebe, Partnerschaft und Sexualität!
 
LIVEINTERVIEW.jpg

Alle Spiele von Ann-Marlene Henning findest du unter:

www.doch-noch.de/shop

 

Bestellbar auch auf Amazon und in Buchhandlungen!

ÜBER ANN-MARLENE HENNING

 

Ann-Marlene Henning studierte an der Universität Hamburg Neuro-Psychologie, bevor sie in ihrer alten Heimat Dänemark als Psychologin zu arbeiten begann. Später absolvierte sie dort und in der Schweiz das Studium der Sexologie und Paartherapie. In Hamburg zurück, führt sie heute eine Praxis für Paar- und Sexualtherapie im Stadtteil Eppendorf und hat 2019 ihren Master in Sexologie an der Hochschule Merseburg gemacht.
Ihr erstes Buch „Make Love – Ein Aufklärungsbuch“  wurde für den Deutschen Jugendliteraturpreis 2013 nominiert. Im Jahr 2014  folgte „Make More Love – Ein Aufklärungsbuch für Erwachsene“.  „Liebespraxis – eine Sexologin erzählt“, erschien 2017 bei Rowohlt wie auch 2018 „Männer – Körper. Sex. Gesundheit.“, ein Buch für alle, die sich für Männer interessieren, sowie 2019 “Sex verändert alles – Ein Aufklärungsbuch für Fortgeschrittene”.
Die TV-Dokumentation „Make Love – Liebe machen kann man lernen“ mit Ann-Marlene Henning im öffentlich-rechtlichen Fernsehen wurde für den Deutschen Fernsehpreis 2017 in der Kategorie Bestes Infotainment nominiert, die Website des Formates für den Grimme Online Award 2014. Ihr intimes Kartenspiel DOCH!DOCH!DOCH! sorgt dafür, dass die, die es spielen, sich (wieder) wirklich nahe kommen. Dabei geht es sowohl um körperliche als auch emotionale Berührungen, Intimität und vieles mehr. Für zwei bis sechs Spielende hat Ann-Marlene Henning außerdem das Gesellschaftsspiel ACH WAS?! entwickelt, das zum Staunen, Schätzen und Schmunzeln einlädt und ganz nebenbei für jede Menge Erkenntnisse sorgt. Erhältlich hier im Online-Shop und überall wo es Bücher gibt.